leer Haus
         
   

Mendener für Menden
Die Initiatoren


Die Idee zur Gründung der Mendener Stiftung für Denkmal und Kultur hatte Peter Hoppe.

Er initiierte die Gründung aufgrund seiner guten Erfahrungen im Zusammenhang mit der Renovierung des historischen Gebäudes am Kirchplatz 4 in Menden.

Die Zusammenarbeit mit der Verwaltung der Stadt Menden und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster, das überaus positive Echo der Mendener Bürger und die Unterstützung der Mendener Politik beeindruckten den Stiftungsgründer und bestärkten ihn in seinem Gründungswillen.

Unter dem Motto Mendener für Menden ist es nun das Ziel der Mendener Stiftung Denkmal und Kultur, viele Menschen und Mitinitiatoren zu finden, die diese Gründungsabsicht mittragen und ützen.

Dies kann durch finanzielle Unterstützung, durch Einbringen von Ideen und Arbeitsleistung, aber auch durch positive Werbung für unser Vorhaben und unsere Stadt geschehen.

Mit der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden und den Stadtwerken Menden konnten wir starke Partner begrüßen. Begleitet wurden die Renovierung des Schmarotzerhauses vom Architekturbüro Simon und die des Poengerturms von den Architekten der L.E.N.Z.E. GAWRON GmbH.

Werden auch Sie zum Sponsor und sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns über Ihre Hilfe.


Bild Die Sponsoren


 

Haus

Startseite   Impressum